CBD reguliert Stress und Angst

Ein weiterer positiver Aspekt in der Kategorie der CBD-Wirkungen auf das Gehirn ist die Fähigkeit von CBD, die mit Angst und Angst verbundenen Rezeptoren in Ihrem Gehirn zu blockieren.

Darüber hinaus kann CBD Ihrem Körper helfen, den Cortisolspiegel besser zu regulieren. Cortisol ist im Wesentlichen das körpereigene Stresshormon. Es ist also leicht zu verstehen, warum Stress und Angst Hand in Hand gehen.

Indem Sie Ihrem Körper helfen, den übermäßigen Cortisolspiegel und das Stressgefühl zu kontrollieren, können Sie die unvermeidliche Angst, die folgen würde, beseitigen.

Darüber hinaus hat CBD eine ganz besondere Wechselwirkung mit dem von Ihrem Gehirn produzierten Serotonin.

Niedrige Serotoninspiegel werden bei vielen Menschen, die an Depressionen und Angstzuständen leiden, häufig mit Diagnosen in Verbindung gebracht. Die am häufigsten verwendeten Antidepressiva sind selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI). Viele Menschen, die gleichzeitig mit der Einnahme von CBD-Öl mit SSRIs beginnen, können diese jedoch nach Beginn der CBD-Supplementierung vollständig absetzen.

Eine Überprüfung von CBD und angstbezogenen Forschungen aus dem Jahr 2015 ergab, dass CBD ein großes Potenzial für die Verwendung als Therapeutikum für mehrere Formen von Angststörungen zeigte. Darüber hinaus untersuchte eine Studie aus dem Jahr 2020 CBD als Therapeutikum für verschiedene Arten von Schmerzen, neurologischen Störungen und angstbedingten Störungen. Sie fanden heraus, dass alle Gruppen eine Verbesserung ihrer Lebensqualität nach dreiwöchiger Einnahme von CBD berichteten.

Infolgedessen wenden sich immer mehr Menschen CBD als Alternative oder Ergänzung zu traditionellen Angstmedikamenten wie SSRIs zu.

Abschluss:

Nehmen Sie CBD ein, um Ihr Gehirn zu stärken

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel aufschlussreich, informativ und inspirierend fanden.

Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Ergänzung für Ihren hirnverstärkenden Nahrungsergänzungsplan sind oder etwas Bestimmteres suchen, könnte CBD genau das Produkt für Sie sein.

Während die Forschung zu den Wirkungen von CBD zuvor ziemlich begrenzt war, gibt es eine Fülle neuer neuer Forschungen. Viele Studien bestätigen, was viele von uns, die in der CBD-Welt tätig sind, seit Jahren wissen.

Wir leben in aufregenden Zeiten! Da die Verwendung von CBD immer weiter verbreitet wird, beschleunigt sich die Forschung. Wir haben das Gefühl, dass wir nur an der Oberfläche der Vorteile des Gehirns kratzen, die Sie möglicherweise erleben, wenn Sie es einnehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *